Pflegetipps für Ihre Wimpernverlängerung

Damit Sie möglichst lange etwas von Ihren Wimpernextensions haben und Ihre eigenen Wimpern keinen Schaden von den Kunstwimpern tragen, sollten Sie unbedingt folgenden Hinweisen folgen:

 

  • Damit der Kleber vollständig trocknen kann, meiden Sie bitte 24 Stunden nach der Behandlung Sauna- und Schwimmbadbesuche. Feuchtigkeit verhindert ein vollständiges aushärten des Klebers!
  • Bringen Sie Ihre Extensions 2x täglich in Form. Bestenfalls morgens und abends. So lösen sich lockere Eigenwimpern und Sie verhindern ein verheddern der Wimpern.

Sollte mal eine Wimper stören, bürsten Sie Ihre Extensions zunächst vorsichtig. Falls dies keine Abhilfe schafft, können Sie mich gerne kontaktieren.

  • Reiben und zupfen Sie möglichst nicht an Ihren Wimpernextensions.
  • Ölhaltige Make-Up Entferner und Cremes können auf Dauer die Haltbarkeit der Extensions beeinflussen. Sparen Sie die Augenpartie großflächig aus und nutzen ölfreie Produkte! Gerne berate ich Sie welche Pflegeprodukte Sie anwenden können.
  • Die Extensions dürfen nicht mit herkömmlicher Mascara getuscht werden!! Diese enthält Klebstoffe um an der Naturwimper zu haften und verklebt Ihre Wimpern, sodass Sie diese nicht mehr vollständig reinigen und bürsten können!
  • Ebenso verkleben Flüssigeyeliner die Wimpernansätze. Bitte nutzen Sie, falls Sie den Bedarf haben, nur spezielle Mascara (im Studio erhältlich), sowie ausschließlich Eyeliner in Stiftform (Wachs- oder Kohlstifte). Selbstverständlich berate ich Sie auch hierzu gern!

 

 

Nails & Skin

Mona Eliana Schneider

Griesstraße 77

40789 Monheim

 

02173 260 84 28

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nails&Skin Mona Eliana Schneider